Zum Hauptinhalt springen

Foto: H. Schmieden   

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

trotz der vielfältigen Herausforderungen im Laufe des Jahres ist wieder ein wenig Normalität eingekehrt. Es fanden wieder Veranstaltungen statt. Unseren beliebten Maad konnten wir wieder abhalten, Freunde und Bekannte treffen. Das hat sehr gutgetan und ist wichtig für uns alle.

Im zu Ende gehenden Jahr sind wir bei vielen Projekten in der Gemeinde große Schritte vorangekommen: Die Bauarbeiten am Gemeindehaus lassen erkennen, dass wie hier in Zukunft ein modernes multifunktionales Gemeindezentrum in der Ortsmitte haben werden.

Beim Breitbandausbau hoffen wir, dass das Glasfasernetz für die Anschlussnehmer bald nutzbar sein wird. Unser digitales KuLaDig-Projekt zur jüdischen Ortsgeschichte fand mit der dem Themenweg seinen Abschluss.

Aber leider haben waren unsere vielfältigen Bemühungen die Kita Eulennest zu stärken nicht erfolgreich.  Aber ich bin mir sicher, dass wir mit dem Wechsel zur Kita „Drei Freunde“ nach Stipshausen für die Kinder einen guten Schritt gemacht haben und sie dort herzlich aufgenommen werden einen guten Start in einer gut aufgestellten Kita finden werden.

Nachdem die Planungsphase für das Neubaugebiet Holzwieschen weitgehend abgeschlossen ist, wollen wir im kommenden Jahr die Erschließung in Angriff nehmen.

Vielen Dank an alle, die sich für unser Gemeinwesen engagieren. Für die geleistete Arbeit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, für die viele ehrenamtliche Unterstützung innerhalb der Ortsgemeinde, aber auch innerhalb der Vereine.
Tragen wir weiter dazu bei, unsere Gemeinde zu einem aktiven und attraktiven Gemeinwesen zu machen. Schließlich sind wir alle ein Teil davon.

Der Gemeinderat und ich wünschen Ihnen ein wundervolles Weihnachtsfest, liebe Menschen um Sie herum, Erholung und einen guten Start in ein Jahr 2023 voller Hoffnung, Ideen und Kraft für Neues.


Und das Wichtigste ist: Bleiben Sie gesund!

Ihr Ortsbürgermeister
Hans-Joachim Brusius

 

Solidarität mit der Ukraine.

Für Frieden in Europa.

- Danke an Herbert Krug für die Idee und die Umsetzung. -

Wer helfen möchte, findet weitere Informationen hier: Hilfe für die Ukraine

Termine

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
17:00
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
19:30
27
28
17:00
30
31
1
2
3
4
5

Ereignisse

MGV 1863: Einladung zur Jahreshauptversammlung

MGV 1863: Einladung zur Jahreshauptversammlung

  • MGVNeuigkeitenKalendereinträge

Im Sportlerheim des SV Hottenbach

Weiterlesen
Gemeinderatssitzung am 26.01.2023

Gemeinderatssitzung am 26.01.2023

  • NeuigkeitenKalendereinträge

Im Sportlerheim

Weiterlesen
Weihnachtsbaum-Sammelaktion in Hottenbach

Weihnachtsbaum-Sammelaktion in Hottenbach

  • FeuerwehrNeuigkeitenKalendereinträge

Geschafft!

Weiterlesen

Die Hottenbacher

Hottenbach, das sind 600 liebenswürdige, aktive Menschen!

Das Umfeld

Hottenbach, das ist Leben, Kultur, Geschichte und Tradition!

Die Infrastruktur

Hottenbach, das ist Gewerbe, das sind Vereine, das ist ein Wohnort mit Tradition und Zukunft!